COMBO SIMPATICO

Won´t play loud, don´t play fast

Andy Bartosh Martin Spitzer Joschi Schneeberger - COMBO SIMPATICO

Foto: Martin Neuhold

 

 

Andy Bartosh - Guitar 

Martin Spitzer - Guitar 

   Joschi Schneeberger - Bass

Die "Combo Simpatico" ist eine besondere kleine Band. Sie besteht aus den beiden herausragenden Gitarristen Andy Bartosh & Martin Spitzer, den tiefen rhythmischen Herzschlag der Band steuert Joschi Schneeberger am Kontrabass bei. Das Zusammenspiel der Drei muss man gehört haben- soulful, entspannt, leichtfüßig und virtuos.

 

Das Programm umfasst Titel aus dem Great American Songbook, Tunes von JJ Cale, den Beatles und anderen, sowie eigene Stücke von Andy, Martin und Joschi. Die Musik bewegt sich locker zwischen den Stilistiken Jazz und Popularmusik. 

Viele Konzerte in Clubs und auf Festivalbühnen, musikalisches Programm für Galas. 

Infos zu den Musikern/Wikipedia: 

Andy Bartosh:https://de.wikipedia.org/wiki/Andy_Bartosh

Joschi Schneeberger: https://de.wikipedia.org/wiki/Joschi_Schneeberger

Martin Spitzer: https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Spitzer_(Musiker)

 

Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL5bGelTlFMDd20BdkjYx1hEU9c5_w01Xu

Termine: https://www.bartosh.at/Gigs

 

Rezension von Renate Danninger- FUNKY Times

COMBO SIMPATICO am 13.5.2022

 

Freitag der dreizehnte - und das Publikum erwartet ein unvergesslicher Abend, der mit höchster Musikqualität gespickt ist.

Da kommen drei liebe, unaufgeregte Herren und mir nix, dir nix werden alle in den siebten Musikhimmel katapultiert - das ist Combo Simpatico!

Andy Bartosh und Martin Spitzer an den Gitarren und mittig eingebettet der großartige Joschi Schneeberger am Kontrabass, das Herz, das den Rhythmus vorschlägt, zeigen mit einer Riesenportion Spielfreude, was sie drauf haben - und das ist gewaltig!

Gelungene Eigenkompositionen werden genauso serviert wie ausgewählte Coverversionen, die liebevoll in ein eigenes Simpatico-Gewand gekleidet sind.

Und man nimmt sich achtungsvoll genügend Zeit für jede einzelne Nummer, um sie mit viel Gefühl und Hingabe voll zum Erblühen zu bringen.

Eine erquickende Freude für Genießer und die gestreichelte Seele dankt's.

Musikgranden halt, die genau wissen, was sie tun.

Mit einem liebenswerten Dauersmile im Gesicht schupfen sich Andy und Martin selbstlos den Leadpart an den Saiten zu - ein faszinierendes Ping-Pong-Spiel, beim dem sich keiner etwas schenkt und das unentschieden endet.

So wird u.a. eine Scofield-Nummer veredelt durch den typischen Bartosh-Sound, der nicht nur Mädchenherzen zum Schmelzen bringt, es gibt Beatles-Songs zum tief und lange eintauchen, sodass die Zuhörer die Musik in jeder Faser spüren.

Speediger Saitenswing wechselt mit jazzigem Blues, sogar Wienerisches im Jazzkleid erfreut das Publikum.

Ohne Scheu öffnen diese Spitzenmusiker (fast) sämtliche Schubladen und bedienen sich mit Herz und Verstand - wer kann, der kann!!

Die Wohnzimmerbühne wurde durch erlesene Qualität veredelt und das beglückte Publikum wird diesen Abend noch lange in bester Erinnerung behalten.

Bildschirmfoto 2021-06-30 um 11.43.46.png

Foto: Martin Neuhold

BWx8s.png

Foto: Martin Neuhold

750_4002 bw.jpg

Foto: Martin Neuhold

750_3969-1 bw.jpg

Foto: Martin Neuhold

750_4005 bw.jpg

Foto: Martin Neuhold

750_4016-1.jpg

Foto: Martin Neuhold

  • YouTube
  • Facebook Social Icon
  • Facebook
Wikipedia-logo-de_1600x900px.jpg