top of page

COMBO SIMPATICO

Won´t play loud, don´t play fast

Andy Bartosh Martin Spitzer Joschi Schneeberger - COMBO SIMPATICO

Andy Bartosh - Guitar 

Martin Spitzer - Guitar 

Joschi Schneeberger - Bass

Die "Combo Simpatico" ist eine besondere kleine Band. Sie besteht aus den beiden herausragenden Gitarristen Andy Bartosh & Martin Spitzer, den tiefen rhythmischen Herzschlag der Band steuert Joschi Schneeberger am Kontrabass bei.

 

Die Musik bewegt sich locker zwischen den Stilistiken Jazz und Popularmusik, großartige Ararangements wechseln sich mit spannenden Improvisationen ab.

 

Eigene Titel von Andy Bartosh, Martin Spitzer und Joschi Schneeberger, Tunes aus dem Great American Songbook, von den Beatles, Charlie Parker oder George Gershwin-

 

immer ist da dieser spezielle Combo Simpatico Sound und es ist eine Freude diesen Jungs bei ihrer

besonderen Art Zusammenspiels zuzuhören- 

soulful, entspannt, leichtfüßig und virtuos.

Viele Konzerte in Clubs und auf Festivalbühnen, musikalisches Programm für Galas. 

 

The "Combo Simpatico" is a special little band. It consists of the two outstanding guitarists Andy Bartosh & Martin Spitzer, the deep rhythmic heartbeat of the band contributes Joschi Schneeberger on double bass.

 

The music moves loosely between the styles of jazz and popular music, great ararangements alternate with exciting improvisations.

 

Own titles by Andy Bartosh, Martin Spitzer and Joschi Schneeberger, tunes from the Great American Songbook, from the Beatles, Charlie Parker or George Gershwin- 

 

there is always that typical Combo Simpatico sound and it's a pleasure to listen to these guys and their

special way of playing together- soulful, relaxed 

soulful, relaxed, light-footed and virtuoso.

 

Many concerts in clubs and on festival stages, musical program for galas. 

 

 

REZENSIONEN

Stefan Reicher, 30.01.2023

 

Zu Gast im HOB i RAUM am Freitag war "Combo Simpatico", ein Trio bestehend aus Andy Bartosh, Joschi Schneeberger und Martin Spitzer.

Ihrem Motto "won’t play loud, don’t play fast" blieben die Musiker durchwegs treu. Sie könnten sich aber ohne weiteres auch "play relaxed, have fun and are damn good" auf die Fahnen schreiben.

Übertrieben wäre das auf keinen Fall: die drei Ausnahmekönner präsentierten sich mit selbst komponierten Stücken, mit fantastisch interpretierten Standards und 2,5 Beatles-Songs.

Alles auf einem Niveau, das das anspruchsvolle und gewohnt aufmerksame Publikum im ausverkauften HOB i RAUM begeisterte. Und sympathisch waren sie auch noch, die drei Herren der Combo Simpatico.

Renate Danningeram 14.5.2022

COMBO SIMPATICO 

 

Freitag der dreizehnte - und das Publikum erwartet ein unvergesslicher Abend, der mit höchster Musikqualität gespickt ist.

Da kommen drei liebe, unaufgeregte Herren und mir nix, dir nix werden alle in den siebten Musikhimmel katapultiert - das ist Combo Simpatico!

Andy Bartosh und Martin Spitzer an den Gitarren und mittig eingebettet der großartige Joschi Schneeberger am Kontrabass, das Herz, das den Rhythmus vorschlägt, zeigen mit einer Riesenportion Spielfreude, was sie drauf haben - und das ist gewaltig!

Gelungene Eigenkompositionen werden genauso serviert wie ausgewählte Coverversionen, die liebevoll in ein eigenes Simpatico-Gewand gekleidet sind.

Und man nimmt sich achtungsvoll genügend Zeit für jede einzelne Nummer, um sie mit viel Gefühl und Hingabe voll zum Erblühen zu bringen.

Eine erquickende Freude für Genießer und die gestreichelte Seele dankt's.

Musikgranden halt, die genau wissen, was sie tun.

Mit einem liebenswerten Dauersmile im Gesicht schupfen sich Andy und Martin selbstlos den Leadpart an den Saiten zu - ein faszinierendes Ping-Pong-Spiel, beim dem sich keiner etwas schenkt und das unentschieden endet.

So wird u.a. eine Scofield-Nummer veredelt durch den typischen Bartosh-Sound, der nicht nur Mädchenherzen zum Schmelzen bringt, es gibt Beatles-Songs zum tief und lange eintauchen, sodass die Zuhörer die Musik in jeder Faser spüren.

Speediger Saitenswing wechselt mit jazzigem Blues, sogar Wienerisches im Jazzkleid erfreut das Publikum.

Ohne Scheu öffnen diese Spitzenmusiker (fast) sämtliche Schubladen und bedienen sich mit Herz und Verstand - wer kann, der kann!!

Die Wohnzimmerbühne wurde durch erlesene Qualität veredelt und das beglückte Publikum wird diesen Abend noch lange in bester Erinnerung behalten.

Andy Martin.jpg
750_4002 bw.jpg
750_3969-1 bw.jpg
750_4005 bw.jpg
750_4016-1.jpg
315262739_10226674401873634_4912334744964477547_n.jpg
315821762_10226710370252821_5564747863176242401_n-1.jpg
Bildschirmfoto 2021-06-30 um 11.43.46.png
BWx8s.png
  • YouTube
  • Facebook Social Icon
  • Facebook
Wikipedia-logo-de_1600x900px.jpg
bottom of page